PerspektiVan
Organisation

Reiseorganisation für die Panamericana – „On the go“

In den letzten zwei Jahren lag dieser Tag so weit entfernt in der Zukunft – jetzt haben wir endlich ein fixen Zeitpunkt: Unser Van wird Ende April von Hamburg über den Atlantischen Ozean nach Halifax in Kanada verschifft. Dann kann unsere Reise auf der längsten Straße der Welt, der Panamericana, endlich beginnen.


Unsere Asienreise ist nur der Auftakt

Wir haben schon einige Zeit vor der achtwöchigen Asien Reise intensiv recherchiert, welche Städte wir in Thailand und Laos besuchen sollten, welche Route sich anbieten würde und was wir gerne erleben möchten.
Hier vor Ort ist es dann oft nochmal alles anders oder wir haben ganz neue spannende Ideen: So eine Tour verlangt auch unterwegs noch ziemlich viel Orga–Zeit.

Ab Mai geht es mit dem Van auf die Panamericana

Wenn wir während unserer Backpacking-Tour durch Asien ein bisschen mehr Internetzeit haben, dann organisieren wir nicht nur die aktuelle Reise, sondern beschäftigen uns auch mit der Reiseorganisation unserer Tour mit dem Wohnmobil auf der Panamericana.

Mittlerweile ist der Flug nach Kanada gebucht und die Verschiffung für unser Wohnmobil von Hamburg über den Atlantischen Ozean nach Halifax bestätigt: Am 4. Mai läuft unser Van “Berta” auf dem Frachter in Halifax ein und wir kommen am 5. Mai mit dem Flugzeug hinterher.
Am 6. Mai dürfen wir das Wohnmobil dann aus dem kanadischen Zoll freikaufen und los geht die Tour über den amerikanischen Kontinent!

Es ist nun Februar 2020 und bis wir mit unserem Auto in Kanada sind, gibt es noch unendlich viel zu tun. Die To-Do Liste wächst mit jedem Tag.
Unsere Berta braucht noch einige Features hier und da, die wir jetzt schon “On the go” planen. Im März und April schrauben wir dann kräftig, damit wir mit Berta gut gerüstet Nord–, Mittel– und Südamerika entdecken können.

Wie unsere Reiseorganisation für die Panamericana weiter geht, ob alles mit der Verschiffung geklappt hat und wie wir unseren Van letztendlich für das Abenteuer aufgerüstet haben, berichten wir euch natürlich, wenn es so weit ist!

Wir sprudeln schon vor Vorfreude, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen!

One Comment

  • Anita Engelhardt

    Liebe Anna, liebe Anne, dafür sind Väter doch schließlich da. Euch weiterhin eine gute Zeit und eine glückliche Heimkehr nach Nörten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Consent Management mit Real Cookie Banner